Allgemein Spanien Vegan auf Reisen

Vegan unterwegs in Spanien – Tapas & so vieles mehr!

Auch wenn vielleicht das Bewusstsein für Veganismus nicht in allen spanischen Städten besteht, so kann man schon sagen, dass es in der spanischen Küche viele veganfreundliche Gerichte gibt. Die typischen spanischen Tapas-Häppchen gibt es in vielen verschiedenen Variationen und viele davon sind vegan oder lassen sich veganisieren.

Lass dich von diesen veganen spanischen Gerichten inspirieren und viel Spaß bei deinem nächsten Spanienbesuch (oder halt im spanischen Restaurant um die Ecke 😉 ).

  • Pan con Tomate – getoastetes Brot mit Tomatencreme, wird zum Frühstück, zum Mittag- oder zum Abendessen gereicht
  • Paella – die vegetarische Paella sollte eigentlich immer auch vegan sein
  • Gazpacho – spanische kalte Tomatensuppe mit Broteinlage
  • Ajo Blanco  – „weiße Gazpacho“-Suppe aus eingeweichtem Brot und gemahlenen Mandeln
  • Patatas Bravas mit scharfer Soße (ohne die Ajoli)
  • Papas Arrugadas con Mojo – kalte kanarische Pellkartoffeln mit Salzkruste und verschiedenen Saucen (meist vegan!)
  • Calçots – spezielle katalanische Lauchzwiebeln die im Frühling gegrillt werden und in Romesco Salsa (auch vegan!) gedippt werden
  • Salsa Romesco – leckere Sauce aus Nüssen, Tomaten und Paprika
  • Oliven
  • Artischocken
  • Gegrilltes Gemüse: Zucchini, Champignons, Aubergine, grüner Spargel, Tomaten, Blumenkohl, usw.
  • Pimientos de Padrón (Gegrillte grüne Mini-Paprikas)
  • Espinacas con Garbanzos – Kichererbsen mit Spinat
  • Zanahorias Aliñadas – marinierte Karotten
  • Calamares del Campo – frittiertes Gemüse
  • Berenjenas Fritas – frittierte Auberginenscheiben
  • Fruta Fresca – frisches Obst als Nachtisch 🙂

Was sind deine veganen Lieblingsgerichte aus Spanien? Ich freue mich auf dein Kommentar und Ergänzungen!

¡Buen provecho!

PS: Lass dich von den folgenden Kochbüchern inspirieren!

Rhea

Rhea

Vegetarisch seit über 20 Jahren und vegan seit dem Sommer 2013 unterwegs. Kocht gerne, geht gerne lecker essen, macht Yoga und reist für ihr Leben gern um die Welt.

Alle Beiträge von Rhea
Rhea

über

Vegetarisch seit über 20 Jahren und vegan seit dem Sommer 2013 unterwegs. Kocht gerne, geht gerne lecker essen, macht Yoga und reist für ihr Leben gern um die Welt. Alle Beiträge von Rhea

3 Kommentare zu “Vegan unterwegs in Spanien – Tapas & so vieles mehr!

  1. Chrissie

    Hallo, habe gerade die vegane Tappasliste gelesen, sind Calamares nicht Tintenfischringe? Ansonsten eine schöne auflistung, Danke

    • Hallo Chrissie, vielen Dank! Ja, Calamares sind Tintenfische, aber „del Campo“ heißt „vom Feld“. Damit ist quasi gebackenes/frittiertes Gemüse gemeint. Ein Wortspiel also 🙂 Die perfekten veganen Tapas! Guten Appetit 🙂

  2. Marie W.

    Danke für die Auflistung der Tapas. Vegan ist ja immer nicht leicht, so denkt man. Aber da gibts ja doch viele Optionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.